Landesjugendleitertag 2021
Freitag, 03.09.2021. - Sonntag, 05. 09.2021, Ith Zeltplatz

VERNETZEN - BERICHTE -KLETTERN - PLANEN - WAHLEN - WEGEBAU - DISKUSSION - LAGERFEUER

Zur Anmeldung runter scrollen!

Anträge Frist: 21.08.2021

Für unsere Vorbereitung und die Vorbereitung der Teilnehmenden bitte wir euch, eure Anträge an uns landesjugendleitung@jdav-nord.de zu senden. Anträge die bis zum 21.o8.2o21, 14 Tage vor dem Landesjugendleitertag, nach § 4 der Landesjugendordnung eingehen, werden auf die Tagesordnung gesetzt.

Wahlen

Die Landesjugendleitung sucht Nachwuchs! Egal, ob du schon lange dabei bist oder erst ganz frisch neue*r Jugendleiter*in bist, wir freuen uns auf deine Kandidatur! Komm gerne vorbei und tausche dich schon Freitagabend mit der aktuellen Landesjugendleitung über die einzelnen Ämter aus. Es gibt Aufgaben im Bereich der Verbandsarbeit, wie die Vertretung der JDAV Nord in Gremien auf Bundesebene oder im Landesjugendring, aber auch praktische Aufgaben wie die Organisation des Pfingstcamps! Außerdem gibt es natürlich viel Freiraum für eigene Ideen!

Wenn du schon jetzt weißt, dass du dich in der JDAV Nord engagieren möchtest oder Fragen hast, dann schreib uns gerne (landesjugendleitung@jdav-nord.de).

Zur Wahl stehen folgende Posten:

Landesjugendleiterin
stellvertretende*r Landesjugendleiter*in
Kassenwart*in
Beirat
2 Kassenprüfer*innen

Foren

In verschiedenen Foren werden wir uns Austauschen und die JDAV Nord weiter gestalten. Wir freuen uns, wenn ihr viele Ideen mitbringt. Hier schonmal ein erster Überblick, über die Forenthemen:

  • Pfingstcamp 2022: Gemeinsam erste Planungsschritte und Ideensammlungen einleiten!

  • Mit der Jugendgruppe auf den Ith - Wie geht das eigentlich? Wie können wir es für Jguendgruppen einfacher gestalten auf den Ith zu kommen

  • Strukturwandel in der JDAV Nord: Vertiefen der Diskussion aus dem Plenum

  • Biwakieren mit der Jugendgruppe

Verpflegung

Bitte bringt euch für Freitagabend euer eigenes Grillgut + Beilagen mit, wir stellen Grills bereit. Für Samstag und Sonntag (Frühstück, Brotzeit und Abendessen) übernimmt die Landesjugendleitung den Einkauf und wir kochen gemeinsam!


Bitte melde dich bis zum 21.08.2021 mit dem unten stehenden Formular an, damit wir dich bei der Essensplanung einplanen können!

Packliste

  • Zelt (oder du kümmerst dich nach Absprache um einen Platz in einem anderen Zelt ;)

  • Isomatte, Schlafsack, Stirnlampe

  • Teller, Schale, Becher, Besteck

  • Warme und Wetterfeste Kleidung

  • Festes Schuhwerk und Arbeitshandschuhe für den Wegebau

  • Kletterzeugs, wenn du klettern willst

Anreise und Fahrtkosten

Anreise mit der Bahn

Für alle, die mit dem Zug anreisen versuchen wir einen Shuttle vom Bahnhof in Alfeld zum Zeltplatz zu organisieren.Bitte beim Anmeldeformular auf der Homepage mit angeben, ob ihr mit der Bahn anreist, damit wir ein Shuttle vom Bahnhof Alfeld zum Ith-Zeltplatz planen können.


Anreise mit dem Auto

Es stehen begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Bei Anreise mit dem Pkw bildet bitte Fahrgemeinschaften.

Fahrtkosten


Wir bitten euch nach Möglichkeit mit dem Fahrrad, der Bahn oder in Fahrgemeinschaften anzureisen. Auf dem Bundesjugendleitertag haben wir uns zum Thema Nachhaltigkeit positioniert. Jetzt geht es darum in kleinen Schritten das Papier auch mit Leben zu füllen.


Bei Fahrradanreisen wird pro mit dem Fahrrad gefahrenen Kilometer eine Pauschale in Höhe von 0,30 €/km erstattet. Weiterhin werden Teilstrecken mit dem ÖPNV bis zum Preis der Gesamtstrecke bei Anreise mit dem ÖPNV erstattet. Für eine Erstattung des Fahrradtickets müssen mindestens 30km der Gesamtstrecke mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Die möglicherweise dadurch anfallenden Übernachtungskosten werden nicht erstattet.


Die Fahrtkosten mit der Bahn werden bis zu max. 75€ erstattet.

Die Fahrtkosten mit dem Auto werden mit 0,20€ pro km zwischen Wohnort und Tagungsort (einfache Fahrtstrecke), in maximaler Höhe von 75€, erstattet. Jede*r Mitfahrer*in wird mit 0,05€ pro km einfache Fahrtstrecke berechnet.


Das Fahrtkostenformular erhaltet ihr vor Ort.


Rechtliches

Die Teilnahme am Landesjugendleitertag erfolgt auf eigene Verantwortung. Die JDAV Nord übernimmt keine Aufsichtspflicht im eigentlichen Sinn. Die Aufsichtspflicht für minderjährige Teilnehmer*innen muss über die entsendende Sektion geregelt werden. Die JDAV Nord stellt in Zusammenarbeit mit der austragenden Sektion den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sicher. Mit der Anmeldung der Teilnehmer*innen unter 18 Jahren erfolgt die Einverständniserklärung zu diesem Vorgehen.

Teilnahme- und Stimmberechtigung

Seit dem Bundesjugendleitertag 2019 sind Jugendleiter*innen auf Bundes- und Landesebene nur noch teilnahme- und stimmberechtigt, wenn sie als Delegierte auf der Jugendvollversammlung der Sektion gewählt und zentral über das DAV-Portal gemeldet wurden. Ebenso müsst ihr euren Ausweis mit aktueller Jahresmarke bereithalten. Jugendreferent*innen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen ansässigen DAV-Sektionen sind teilnahme- und stimmberechtigt. Wir werden mit dem Portal abgleichen, ob ihr jeweils teilnahme- und stimmberechtigt seid.

Wichtig ist, dass die Delegierten vor dem Landesjugendleitertag JDAV Nord im DAV-Portal gemeldet werden. Ist noch keine Jugendvollversammlung geplant, dann sprich dein*e Jugendreferent*in (bei Fehlen, den*die 1. Vorsitzende*n) darauf an.

WICHTIG: Damit es keine Probleme mit deinem Stimmrecht gibt, denke bitte an folgende Punkte (in Absprache mit deinem*deiner Jugendreferent*in):

1. Du brauchst eine gültige Jahresmarke für 2o21

2. Die Jugendvollversammlung der Sektion muss euch als Delegierte gewählt haben.